Es ist soweit! ET AL. 2022/1

ET AL. 2022/1 hätte nicht unter herausfordernderen Umständen entstehen können – eine andauernde Pandemie sowie große räumliche Entfernungen erschweren den Kontakt innerhalb des Teams und mit anderen Kunstschaffenden, kriegerische Zustände spalten die Welt (um nur ein paar Beispiele zu nennen) – und trotzdem, oder vielleicht deswegen, war es uns ein großes Anliegen, mit unserem Projekt ET AL. fortzufahren! Im Sinnbild eines Sprosses, der seinen Weg … Es ist soweit! ET AL. 2022/1 weiterlesen

Zusammensitzen mit ET AL.

Seitdem die Idee entstanden ist, einen Verein zu gründen und in einem Magazin geballt, Kunstvielfalt zu zeigen, sind nun fast zwei Jahre vergangen. Um das und das Erscheinen der zweiten Ausgabe des ET AL. Magazins zu feiern, möchten wir zum gemütlichen Zusammensitzen im Café der Provinz einladen.* Wir werden erzählen, wieso dieser Ort für uns eine besondere Bedeutung hat und freuen uns, dass auch einige … Zusammensitzen mit ET AL. weiterlesen

ET AL. ist auch auf YouTube!

Ganz im Sinne unseres Kunstverständnisses, wollen wir über das Printformat hinausschauen und auch andere Medien, wie zum Beispiel Ton- und Videoaufnahmen nutzen. Zusätzlich ist es uns ein Anliegen, Kunst auf unterschiedliche Arten und für unterschiedliche Menschen und deren Bedürfnisse zugänglich zu machen. Mit der Lesung der in ET AL. 2021/1 erschienenen Gedichte von Felix Jesse ist der Grundstein dafür gelegt. Wir freuen uns über Anregungen … ET AL. ist auch auf YouTube! weiterlesen

Rückblick und Ausblick

Wir haben viel aus der Produktion, dem Vertrieb und Verkauf der ersten Ausgabe unseres ET AL. Magazins gelernt und nehmen alles in die Vorbereitungen für das zweite Heft mit. An dieser Stelle möchten wir uns für den Kauf unseres Magazins, die Unterstützung unserer Arbeit und für jede Form des Feedbacks bedanken und darauf hinweisen, dass ET AL. 2021/1 weiterhin zum Lesegenuss gekauft werden kann (und … Rückblick und Ausblick weiterlesen

Es ist soweit! ET AL. 2021/1

Doppelstudien, Nebenjobs und eine Unmenge an Zoom-Meetings – in den vergangenen zwölf Monaten hatte jede*r von uns alle Hände voll zu tun, und dennoch fanden wir Zeit, Kraft und tatsächlich auch den Mut, an unserem ersten Großprojekt des Kulturvereins Etalia zu arbeiten – dem ET AL. Kunstmagazin! Und wir können nun mit großer Euphorie das Resultat unserer Arbeit präsentieren! Seit knapp einem Jahr tüfteln wir an der … Es ist soweit! ET AL. 2021/1 weiterlesen

Willkommen bei et al. [ɛt ɑːlɪa]

Kunst – was ist das? Diese Frage haben wir uns gestellt und als Antwort das Magazin et al. gegründet. Wir wollen jede Art von Kunst, Literatur und Kultur präsentieren, junge und wenig bekannte Künstler:innen fördern und zusammenbringen. Et al. ist nicht nur unser Name, sondern auch unser Motto: Zusätzlich zu Bekanntem gibt es immer noch Anderes. Dieses Andere ist unser Anliegen. Das junge und top … Willkommen bei et al. [ɛt ɑːlɪa] weiterlesen